Blog-Archive

Modified Shop – Optionen als Pflichtfelder definieren

Eine Prüfung der Optionen als Pflichtfelder ist für Eingabefelder, Eingabebereiche, Auswahllisten, Radio-Buttons und Checkboxen im Modified Shop 1.6 möglich. Folgend das prinzipielle Vorgehen. Es ist eine recht einfache Prüfung basierend auf Javascript. 1. In der product_options_dropdown.html oder in einem anderen Template

Veröffentlicht unter Javascript, Programierung, Shop Systeme Getagged mit: ,

Twitter client javascript

Ein Twitter client in Javascript. Frei für die nicht-kommerzielle private Nutzung. Genutzte Technlogien: HTML5 CSS3 Framework Twitter Bootstrap Javascript, Ajax, Jsonp Screenshot: Demo und Download: Demo und Download

Veröffentlicht unter Javascript, Programierung, Webdesign Getagged mit: , ,

Tipp Generator für Lottozahlen 6aus49

Lottozahlen Tipp Generator für 6aus49. Frei für die nicht-kommerzielle private Nutzung. Es kann keine Gewähr für die Richtigkeit der generierten Zahlen gegeben werden Genutzte Technlogien: HTML5 CSS3 Framework Twitter Bootstrap Javascript, Ajax Live Demo und Download: Demo und Download

Veröffentlicht unter Javascript, Programierung, Referenzen, Webdesign Getagged mit: ,

Zwei oder mehrere Google Analytics Konten zum Tracken von einer Website

Für eine Website können mehrere Google Analytics Konten eingerichtet werden. Dazu wird einfach eine zweite Variable für den PageTracker definiert. <script type=”text/javascript”> var gaJsHost = ((“https:” == document.location.protocol) ? “https://ssl.” : “http://www.”); document.write(unescape(“%3Cscript src='” + gaJsHost + “google-analytics.com/ga.js’ type=’text/javascript’%3E%3C/script%3E”)); </script>

Veröffentlicht unter Suchmaschinen, Suchmaschinenoptimierung Getagged mit: ,

Bestimmte Bereiche einer Internetseite drucken

Sehr benutzerfreundlich ist die Möglichkeit nur bestimmte Bereiche einer Internetseite ausdrucken zu können, also ohne Navigationsleisten oder Hintergrundbilder. Hier wird eine einfache Möglichkeit gezeigt, wie man mit Javaskript bestimmmte Bereiche einer Internetseite ausdrucken lassen kann. Zuerst definieren wir den zu

Veröffentlicht unter Programierung, Webdesign Getagged mit: ,

Einbindung von eigenen CSS- und Javascripten in Artisteer- oder Frontpage-Templates

Bei kleineren Internetprojekten soll häufig auf ein CMS verzichtet werden. Neben der grafischen Gestaltung überlässt man auch die Seitenverwaltung den Geschicken von Artisteer & Co. Trotzdem braucht man nicht auf moderne Präsentationstechniken, wie Galerien like Fancybox, auf Basis von Jquery

Veröffentlicht unter Artisteer, Webdesign Getagged mit: , , ,

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close