Meine Website in Google auf Platz 1 oder auf der ersten Seite

Januar 2015:

Der so geheimnissvoll gehütete Algorithmus von Google zur Platzierung von Internetseiten auf der ersten Seite scheint in letzter Zeit gar nicht mehr so relevant für ein Top-Ranking zu sein.

Google scheint vielmehr eine große Affinität für einen kostenlosen Dienst im Netz zu haben. Alles was zählt ist die Aktualität der Verfassung des Beitrags und die Wahl der passenden Keywords.

Ein Artikel wurde bei dem obigen Dienst eingestellt und ein Duplikat wurde ebenfalls als WordPress Post verfasst. Der Artikel bei obigen Dienst steht nach 3 Tagen auf Platz 1 bei Google (Ungefähr 384.000 Ergebnisse (0,45 Sekunden) ).

Der eigentliche Artikel in WordPress stellt sicherlich dublicate content dar und wird nicht auf der ersten Seite angezeigt, wohl aber die Startseite der Domain mit einer internen Verlinkung zum Post ebenfalls auf Seite 1 dritter Link.

Wer also bemüht sein sollte seine Angebote bei Google gut zu platzieren, sollte sich mal einen Überblick über die gängigen Portale verschaffen.

Wie lange das anhält weiß allerdings niemand. Grundsätzlich gilt das Verfassen guter anspruchsvoller Texte mit Unterstützung qualitativer Medien momentan wohl als beste Wahl für ein gutes Ranking. Aber man kann ja den ein oder anderen bug der Google Community gerne ausnutzen. Wenn es sich zudem noch um eine externe Plattform handelt … um so besser! So muss man keine späteren Restriktionen befürchten.

Viel Erfolg

Veröffentlicht unter News, Suchmaschinen, Suchmaschinenoptimierung Getagged mit:

Hinterlasse eine Antwort

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close